MENU

Vererbte Wunden

Das Arbeitsheft für die Genogrammkarten zur Anwendung in Beratung, Coaching und Therapie

G. Enamaria Weber-Boch

Das Arbeitsheft zu den Genogrammkarten

2015


Traumatische Erfahrungen wie Krieg, Unfälle, Katastrophen, sexueller Missbrauch, Gewalterfahrungen und emotionale sowie körperliche Vernachlässigung an Kindern hinterlassen bei den betroffenen Opfern seelische Wunden, die vernarben ohne meist wirklich ausgeheilt zu sein. Wunden die nicht ausgeheilt sind, werden unbewusst weitergegeben an die nächste Generation. 






Das Arbeitsheft zu den Genogrammkarten gibt Einblicke in die Trauma Forschung und enthält Arbeitsbeispiele, wie mit den Genogrammkarten in Beratung, Coaching und Therapie gearbeitet werden kann.  


Inbesondere systemisch orientierte Familientherapeuten, Psychologen, Sozialarbeiter, Pädagogen aber auch interessierte Laien erhalten hierdurch Anleitung im Erkennen transgenerationaler Zusammenhänge von Traumata und Stressmustern in einer Familie.



Das Arbeitsheft zu den Genogrammkarten

Maße: 21 x 14,8 cm, 40 Seiten

ISBN: 978-3-9816922-2-8 


Preis: 8,70 Euro

im BuKaMa-Online-Shop kaufen